9. Etappe

 28 Grad

28 Grad

Skradin - Trogir/Kroatien (64 km)

Um 10.00 h sind wir wieder reisefertig. Vor Abfahrt nutzen wir noch schnell die gute Entsorgungsmöglichkeit des Platzes, was für größere Wohnmobile nicht immer so einfach hier in Kroatien ist. 

Über Skradin verlassen wir den Nationalpark, haben nochmals einen schönen Blick auf den unter uns liegenden See.

Unser heutiges Etappenziel ist schnell erreicht. Wir wollen uns die alte Stadt Trogir anschauen. Übernachtungsmöglichkeit finden wir auf dem Campingplatz Segret im gleichnamigen Ort Segret, der nur 3 km von Trogir entfernt liegt.

Campingplatz Segret ( N43.31.6 E 16.13.28) 21 EURO inkl Strom

Vom Campingplatz, der auch über eine schöne Promenade und einen ebenso schönen Strand verfügt, gelangt man mit einem Taxi-Boot für wenig Geld in die Altstadt von Trogir.

Trogir ist eine Hafenstadt in Kroatien und liegt in Mitteldalmatien etwa 25 Kilometer westlich von Split. Die gesamte Altstadt von Trogir zählt seit 1997 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

 Mit dem Boot nach Trogir

Mit dem Boot nach Trogir

 Blick auf die Altstadt

Blick auf die Altstadt

 Super Restaurants in der Altstadt

Super Restaurants in der Altstadt