Asilah - Rabat (195 km)

Heute Weiterfahrt nach Rabat, in die Hauptstadt von Marokko. Über die Autobahn sehr entspannend, nur der Verkehr in Rabat selbst verlangt größte Aufmerksamkeit. Trotz der ungewohnten Verkehrssituation macht es Spaß die großen Wohnmobile durch das Gewusel zu lenken. Ohne Probleme finden wir den zentral gelegenen Parkplatz, der auch Wohnmobilen eine Übernachtungsmöglichkeit bietet. Es ist zwar recht laut hier, aber der Blick auf die Stadt und den Fluß ist einfach genial.

Ein ausgiebiger Stadtbummel bei bestem Wetter beansprucht den gesamten Nachmittag. Rabat muß man gesehen haben.

Blick aus dem Wohnmobil auf die Altstadt von Rabat

Filmaufnahmen vor alter Kulisse

Stadtmauer von Rabat

Lecker - frisches Brot

Schöne Parks in Rabat

Handwerker bei der Arbeit

Blick über den Fluss auf die Nachbarstadt Sale

Altstadt bei Nacht

Übernachtung: Gemischter Parkplatz unmittelbar unterhalb der Altstadt von Rabat (7,50 Euro/Tag)

N 34.0286/ W 06.8327