Santa Claus Village - Haparanda/Schweden (135 km)

 

Tag 60

Heute Morgen Termin beim Weihnachtsmann. Wie Hunderttausende von Touristen aus aller Welt schreiben wir eine Weihnachtskarte, die mit dem Stempel des Nikolaus im eigenen Post-Office aufgegeben werden kann. Romy, unser Enkelkind, wird sich freuen.

Bei sonnigem und warmem Wetter setzen wir unsere Reise nach Süden fort. Der Polarkreis liegt jetzt wieder hinter uns und die Ostsee (der Bottnische Meerbusen) voraus. Gelandet sind wir heute in Haparanda/Schweden. Von der Stadt hatten wir bisher auch noch nie gehört, sie ist aber einen Stopp wert. Es gibt hier einige Besonderheiten. Das schwedische Haparanda ist mit der unmittelbar angrenzenden finnischen Nachbarstadt Tornio so verschmolzen, das man glaubt in einer gemeinsamen Stadt zu sein. Trotz aller gewollten Gemeinsamkeiten gibt es unterschiedliche Währungen und unterschiedliche Zeitzonen. So liegt hier zum Beispiel einer der kuriosesten Golfplätze der Welt. Er erstreckt sich sowohl auf schwedisches als auch finnisches Gebiet. Wegen der unterschiedlichen Zeitzonen vergehen vom Abschlag des Balls bis zum Auftreffen zuweilen nicht nur Sekunden, sondern sogar ganze 60 Minuten.

Übernachtung: Parkplatz eines schwedischen Möbelhauses

N65.843612/E24.136333

Kostenfrei